Ab 1. Juni anmelden für Lesestart-Sets für Dreijährige

© Stiftung Lesen/BMBF/Stefan Zahm

„Lesestart 1 – 2 – 3“ gibt Eltern Anregungen und Tipps / Programm wird von Stiftung Lesen durchgeführt und vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert

Ab November 2021 erhalten teilnehmende Bibliotheken die Lesestart-Sets 3 für Dreijährige. Die Anmeldungsphase für Bibliotheken startet ab dem 1. Juni 2021. Neben den Kinderarztpraxen, die weiterhin die Lesestart-Sets für Ein- und Zweijährige ausgeben, können ab dann Familien mit dreijährigen Kindern das Set 3 in ihrer Bücherei vor Ort erhalten. Mehr Informationen erhalten Sie hier.

Das Programm „Lesestart 1 – 2 – 3“ wird bundesweit von der Stiftung Lesen durchgeführt und vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert. Die Bilderbücher in den Lesestart-Sets variieren nach Bundesland, es gibt fünf unterschiedliche Sondereditionen, die exklusiv für das Programm entwickelt wurden. Die Tipps für Eltern sind in deutscher Sprache sowie auf Türkisch, Rumänisch, Englisch und Arabisch verfasst. Online stehen sie in vielen weiteren Sprachen zum Download zur Verfügung.
Ihr erstes persönliches Lesestart-Set erhalten Familien mit einjährigen Kindern seit 2019 bei der U6-Untersuchung in ihrer teilnehmenden Kinder- und Jugendarztpraxis. Das zweite Set gibt es ab diesem Winter für zweijährige Kinder bei der U7-Untersuchung ebenfalls in teilnehmenden Kinder- und Jugendarztpraxen. Das dritte Set für dreijährige Kinder überreichen dann teilnehmende Bibliotheken ab Winter 2021.